Über uns

 

Der Besuch beim Kinderarzt ist für die Kleinen immer besonders aufregend. Sie wissen nicht, was mit ihnen passiert und sind deswegen oftmals eher ängstlich. Unser Anliegen ist es, ihnen diese Angst zu nehmen und ihnen zu vermitteln, dass wir nur Gutes für sie tun. Der persönliche Kontakt zu den Eltern besteht bei uns im gleichen Maße wie zu den Kindern. Wir sind stets freundlich, hilfsbereit und  für alle Fragen gerne ein kompetenter Ansprechpartner.

 

Unser geschultes Praxispersonal sowie eine entsprechende technische Ausstattung garantieren Ihnen eine fachkundige Beratung und Untersuchung. Jedes Mitglied unseres Teams besucht regelmäßig Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen. So können wir Ihnen
jederzeit neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Behandlungsmethoden vorstellen und empfehlen.

 

Team

PD Dr. med. Rita Bunikowski

 

FÄ für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Kinderpneumologie / Allergologie und Kinderrheumatologie

 

Beruflicher Werdegang

 

Okt. 1977 bis April 1979               Studium der Sozialarbeit,

                                                  FHSS Berlin    

 

Okt. 1979 bis April 1986               Studium der Humanmedizin, Promotion an der FU Berlin

 

Jan. 1986 bis Dez. 1986                Mitarbeit in AIDS-Projekten am Soziologischen Institut der FU Berlin (Werkverträge)

 

Jan. 1987 bis Dez. 1990               Wissenschaftliche Mitarbeiterin im

                                                  1) Bundesgesundheitsamt, Berlin, Inst. für Arzneimittel

2) Bundesgesundheitsamt,

Berlin, AIDS-Zentrum

 

zeitgleich Lehrbeauftragte im Fach Sozialmedizin, an der FHSS Berlin

 

Jan. 1991 bis Juli 1991                 Wissenschaftliche Assistentin an der FU Berlin, Klinikum Rudolf-Virchow, Innere Medizin mit Schwerpunkt Infektiologie

 

August 1991 bis Januar 1995        Wissenschaftliche Assistentin, FU Berlin, Kaiserin-Auguste Victoria–Haus, AIDS-Tagesklinik für Kinder

 

Ab Jan. 1995 bis Dez. 1998           Wissenschaftliche Assistentin an der Humboldt-Universität Berlin, Charite, Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie

 

Mai 1997                                     Anerkennung als Fachärztin

                                                  für Kinderheilkunde

   

Januar 1999 bis Juni 2003             Funktionsärztin im Sozialpädiatrischen Zentrum an der Charité,  Fachgebiete Kinder-Rheumatologie und Kinder-Pneumologie

 

Dezember 2001                           Habilitation im

                                                  Fachgebiet  Kinderheilkunde

 

Dezember 2001                           Verleihung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet Kinderheilkunde, Humboldt-Universität Berlin, Charité

 

Januar 2001 bis Dez. 2003            Ernennung zur Oberassistentin an der Humboldt-Universität, Charité, Kinderklinik

 

ab Januar 2004                            Niederlassung als FA für Kinder- und Jugendmedizin/ Allergologie in Bad Belzig

 

 

Zusätzliche berufliche Qualifikationen

 

Anerkennung folgender Zusatzbezeichnungen:

Allergologie, Kinderrheumatologie, Kinderpneumologie

 

Weiterbildung in psychosomatischer Grundversorgung

 

Beate Langer                                        Stephanie Schulze

 

Arzthelferin                                          Kinderkrankenschwester

Praxisorganisation                                  Praxisorganisation

Impfassistentin                                     Impfassistentin

Asthmatrainerin